Sei Bamboocha!

Was bedeutet das eigentlich? Woher kommt das? Und wer um Himmels Willen kommt auf soetwas?

Bamboocha bedeutet laut Aussage von Jimmy und Little Buddha „Iss das Leben mit dem großen Löffel“. Angeblich ist es eine hawaiianische Redensart. Doch so ganz darf man das nicht glauben, schließlich handelt es sich um einen Werbespot. Und der soll ja bekanntlich zum Kaufen anregen und nicht eine Nachhilfe in Hawaiianisch geben.

Sei Bamboocha!Die Idee zu dieser Reklame ist von Ogilvy & Mather, New York. Die deutsche Variante wurde von der Agentur Jung von Matt umgesetzt. Der Produktmanager von Fanta Deutschland meint, dass damit „Teenagern unbändige Lebensfreude, Lust auf verrückte Ideen und Selbstbewusstsein“ vermittelt werden soll. Nachdem die Kampagne schon in der zweiten Variante läuft (Jimmy und Little Buddha geben gerade Tipps zum Flirten) kann noch nicht gesagt werden, ob Fanta damit auch den gewünschten Erfolg erzielen wird.

Nichtsdestotrotz ist es immer wieder lustig, die beiden Hawaiianer im Fernsehen zu sehen. Die sind einfach Bamboocha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*