Weil einfach einfach einfach ist.

reklameblogger ist wohl nicht mehr der erste Marketing-Blog, der über simyo berichtet. Aber nachdem die Werbung immer noch im TV kursiert und der Zulauf zum „neuen“ Mobilfunkanbieter recht hoch ist, kann man auch etwas verspätet noch einige Worte dazu loswerden.

simyosimyo ist ein strategisches Geschäftsfeld von E-Plus. Genau wie die Handy-Flatrate „Base“ desgleichen Mobilfunkanbieters richtet sich simyo an all diejenigen, die den Tarifdschungel satt haben. Im Gegesatz zu vielen anderen Providern hat E-Plus es erkannt, dass man den Endverbraucher nicht mehr mit komplizierten Tarif-Systemen, unterschiedlichen Preisen und undurchsichtigen Kosten erschrecken darf. simyo versucht, dies mit dem Werbeslogan „Weil einfach einfach einfach ist.“ noch zu unterstreichen. Dabei ist vom Pantoffeltierchen die Rede, welches von Natur aus so einfach gebaut ist, dass man es unbedingt mit einer SIM-Karte kreuzen musste – heraus kommt ein unglaublich einfacher Tarif.

Wie die Realität aussieht, kann ich mangels simyo-Vertrag nicht sagen. Ich bin zufriedener O2-Kunde:
Im Dezember diesen Jahres will dieses Unternehmen übrigens auch mit einer „Billig-Marke“ an den Start gehen. Partner ist dabei Air Berlin. So heißt das Produkt dann auch „Air Berlin Mobile“. Ob das wirklich alles so einfach sein wird, steht allerdings noch gar nicht fest. Geplant ist eine Kopplung der Flugmeilen an den Mobilfunk-Vertrag, die mit der Fluggesellschaft gesammelt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*