3 Kommentare

  1. Anonymous

    Da ging aber fix mit dem Rausnehmen. Hat euch Werbefutzis wohl den Magen verdorben. Oder möglicherweise das Budget? Na ja wie auch immer. Wünsche weiter guten Appetit mit Eurer Schweinewurst und den liebreizenden Gänsen. Sollen übriges intelligente Tiere sein, also schafft Euch am besten für Euer Werbebüro als Deko ein paar an.


  2. Du hast da was nicht ganz verstanden, glaub ich: Das hier ist ein Blog. Er hat mit der Agentur Grey & Wolff bzw. mit der Firma Rügenwalder Mühle nichts zu tun. Hier wird lediglich über Werbespots berichtet. Wenn du Kritik äußern möchtest, dann richte sie am besten an die Agentur oder direkt an die Firma Rügenwalder Mühle.
    Ich weiß nicht so recht, wen du hier mit deinen Beleidigungen erreichen willst. Dennoch weiterhin viel Erfolg im Kampf gegen die Windmühlen.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*