Kindersicherung im Internet

klicksafe.de sorgt für einer sicheres Internet – auch und gerade für Kinder. Die Initiative der Europäischen Kommission hat sich dabei verschiedene Ziele gesetzt:

  • Umfassend über die aktuellen Risiken der Internutzung aufzuklären und einen kompetenten Umgang mit dem Medium Internet zu fördern.
  • Eine Website als neutrales Portal und Informationsknotenpunkt zu entwickeln.
  • Existierende empfehlenswerte Sensibilisierungsmaßnahmen im Bereich Internetsicherheit (Initiativen, Projekte, Konzepte und Materialien) innerhalb Deutschlands zu vernetzen, zu stärken, zu verbreiten und zu vermarkten.
  • Ein Netzwerk auf einer soliden Basis vorhandener Kooperationen mit unterschiedlichen Interessensgruppen in Deutschland aufzubauen.


KlicksafeUm diese Ziele der angepeilten Zielgruppe näher zu bringen, hat sich die ProSieben SAT.1 AG bereiterklärt, einen Werbespot auszustrahlen. Dieser spricht die Probleme an, die im Internet auf die Nutzer lauern. Der Claim „Im wirklichen Leben würden Sie Ihre Kinder schützen – warum machen Sie es dann nicht auch im Internet?“ appelliert dabei direkt an die Eltern und soll die notwendige Verantwortung wecken.
Unter www.klicksafe.de kann der Spot in verschiedenen Versionen angesehen werden. „Sicherheit im Internet durch Medienkompetenz“ knüpft an viele ähnliche Initiativen an, die durch die Europäische Kommission realisiert werden. Reklameblogger hofft auf eine erfolgreiche und wirksame Kampagne und ist auf die anstehenden Rundfunk- und Printversionen gespannt.

Ogilvy & Mather konzipiert diese Kampagne für die EU. Den TV-Spot drehten die Filmemacher Neue Sentimental aus Frankfurt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*