Bibendum – das Michelin-Männchen

Das Reifenmännchen “Bibendum” begleitet schon seit jeher den Reifenhersteller Michelin aus Frankreich. Seit 110 Jahren ist “The living tire” das Markenzeichen und wirft dem Verbraucher tagtäglich ein Lächeln zu.

Michelin - BibendumIm Laufe der Zeit hat Bibendum sich immer wieder verändert, so wie auch viele andere Logos, Markenzeichen und Firmenschriftzüge. Anfangs waren Reifen sehr dünn – viele erinnern sich vielleicht an die ersten Autos, die auf schmalen Reifen fuhren – so benötigte auch Bindendium 40 Reifen, um wie die Kontur eines dicken Mannes auszusehen. Nach und nach hat er dann aber abgespeckt und heute besteht Bibendum aus 26 Reifenwülsten und strahlt eine klare, offene und herzliche Persönlichkeit aus.

Kommentar abgeben