Make the most of now.

vodafone hat einen neuen Slogan am Start (und ein Logo-Facelift auch). Aber was soll das denn wieder heißen? „Make the most of now.“ Glauben wir der PISA und der DESI Studie (hieß die so?), dann verstehen das in Deutschland doch gerade einmal ein paar Prozent der Bevölkerung richtig: „Mach das meiste von jetzt.“?

Im Zusammenhang mit dem Werbespot wird es natürlich etwas erklärt: Eine Eintagsfliege lebt gerade mal einen Tag – aber den genießt sie in vollen Zügen. Muss sie ja auch. Sie macht eben das beste draus … vielleicht soll uns das der Spruch vermitteln? Wie kommt man da jetzt auf vodafone NOW? Tja, weiß ich leider auch nicht so genau. Das erklärt der Werbespot leider nicht, was vodafone NOW sein soll. Muss ja irgendwas mit Mobiltelefonen und -funk zu tun haben. Schauen wir doch mal auf die Webseite:

05. April 2006 – UMTS-Allrounder: „Sagem my-V85“ für Prepaid- und Vertragskunden jetzt in den Shops

Vodafone - EintagsfliegeHilft mir ja jetzt auch nicht weiter, aber das ist die letzte aktuelle Meldung. Vielleicht ist das ja auch so eine Geheimniskrämerei-Kampagne wie damals bei e.on – wir erinnern uns an die komplett roten 1/1 Anzeigen und City-Lights. War ein Flop, wenn ich mich recht entsinne.

Sicherheitshalber noch mal einen Blick auf die Startseite geworfen (da stand doch was von now…) und dann hat’s Klick gemacht … MobileTV! Darum geht es also … oder? Sieht ganz danach aus. Naja, wer’s braucht – bei manchen Sachen fühle ich mich schon fast wie Danny Glover bzw. Mel Gibson in Lethal Weapon:

Ich bin zu alt für diesen Scheiß.

Nichtsdestotrotz: Der TV-Spot ist witzig und ich werde damit gerne penetriert. Konzipiert und umgesetzt wurde er übrigens von Gorgeous (London) und JWT (Frankfurt) ist für die deutsche Fassung verantwortlich.

Ach ja, den Song hätte ich fast vergessen: Es ist das Lied „The Love Song“ von K-OS.

3 Kommentare


  1. make the most of now steht für „mach das beste aus dem augenblick“

    neulich in einer tv-reportage zum neuen werbeslogan von vodafone gehört.



  2. Was müssen wir in Deutschland englische Werbesprüche
    In England oder den USA werden auch keine deutschen werbesprüche gesendet Wenn Ihr in Deutschland werben wollt dann bitte schön in DEUTSCH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*