Berlin braut Bier

Werbung für Bier ist immer noch erlaubt im deutschen Fernsehen. Es gibt zwar einige Restriktionen und auch bereits Pläne, Werbung weiter einzuschränken, aber solange eben noch alles gezeigt werden darf, basteln Werbeagenturen Konzepte dafür zusammen.

Dabei kommt dann soetwas wie der aktuelle Berliner Pilsner Werbespot heraus. Die Idee ist, dass Menschen aus verschiedenen Stadtteilen von Berlin gezeigt werden und dazu ein Spruch, der den Namen des Stadtteils mit dem Markennamen „Berliner Pilsner“ in Verbindung bringt.

So ist zum Beispiel Charlottenburg vom Feinsten und Friedrichshain spritzig. Den Abschluss bildet dann das Logo der Biermarke – der Berliner Bär und die Kuppel des Reichstags – mit dem Slogan „Made in Berlin“.

Mir persönlich gefällt ja der Song des TV-Spots am Besten: „Berlin, du bist so wunderbar“ von Kaiserbase. Da muss Lotto King Karl mit „Hamburg, meine Perle“ noch lange üben – aber seine Fans hat er ja trotzdem. Gibt es eigentlich noch mehr Städte, die einen Song für ihre Heimat auserkoren haben? Bei Köln fällt mir natürlich noch „Viva Colonia“ ein. Auch ein voller Erfolg mit vielen Nachahmern.

3 Kommentare


  1. Die Stadt Bremen hat glaube ich sogar nen offiziellen Song in Auftrag gegeben. „Bremen, ich komm aus Dir“ heißt der. Einige Textzeilen könnten ein wenig von Grönemeyers Bochum inspiriert sein, würd ich sagen ;-)
    Hier kann man sich ein Snippet anhören: http://www.bremenichkommausdir.....%20Dir.mp3


  2. Ich moechte wissen ob es das Rote Kleid aus der Werbung berliner pilsner zu kaufen gibt ?


  3. Ja ich hab es bei Peek&Cloppenburg gekauft für ca. 150 € ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*