Bonbons mit unglaublichem Geschmack

Wer hätte das gedacht? Bonbons können auch mehr sein als einfach nur Bonbons! Otto Normal lutscht die ja meistens im Auto oder am Arbeitsplatz – man denkt sich nicht viel dabei, es soll einfach nur etwas Geschmack bringen.

Jetzt gibt es aber Bonbons mit einem ganzen Geschmackssystem! Und das hat es in sich: Optaflow. Das regt laut Procter & Gamble, dem Hersteller von WICK Plus C den natürlichen Speichelfluss im Mund an. Man hat ein noch intensiveres Geschmackserlebnis.
Jetzt könnte man schon fast meinen, dass reklameblogger von Procter & Gamble gesponsort wird, nachdem auch schon der vorherige Beitrag zu einem Produkt dieses Unternehmens geschrieben war. Das stimmt natürlich nicht. Procter & Gamble ist einfach ein riesiger Konzern – ich kann es auch beweisen:

Marken von Procter & Gamble (Deutschland)*:

  • Alldays – Slipeinlagen
  • Antikal – Anti-Kalkmittel
  • Ariel – Waschmittel
  • Bess – Toilettenpapier
  • blend-a-dent – Haftcreme
  • Blend-A-Med – Zahnpasta
  • Blendax – Zahnpasta
  • Bounty – Haushaltsrollen
  • Charmin – Toilettenpapier
  • Dash – Waschmittel
  • Ellen Betrix – Kosmetik
  • Fairy – Spülmaschinentabs
  • Febreze – Geruchsentferner
  • Head & Shoulders – Anti-Schuppen-Shampoo
  • Lenor – Waschmittel
  • Max Factor – Parfum
  • Meister Proper – Haushaltsreiniger
  • Oil of Olaz – Hautcreme
  • Old Spice – Hautpflege für Männer
  • Pampers – Windeln
  • Pantene – Shampoo and Conditioner
  • Pringles – Kekse
  • Swiffer – Anti-Staub-Fusselsystem
  • Tempo – Taschentücher
  • ThermaCare – Wärmetherapie
  • Vidal Sasson – Haarpflegeprodukte
  • Vizir – Haushaltsreiniger
  • Wash & Go – Haarspülung
  • Wick – Hustenmittel

Nicht schlecht, oder? Und ganz am Ende: Wick. Die mit den Bonbons. Der aktuelle Spot erinnert mich eigentlich mehr an die Werbung von Fa – Duschgel. Der eingefleischte Reklamegucker weiß, wovon ich rede. Weißer Sandstrand… blaues Meer… Palmen… eine hübsche Frau. Fa Duschgel ist allerdings von Henkel, einem der größten Konkurrenten von Procter & Gamble.
Will man die Frische aber nicht auf der Haut haben, sondern im Mund, muss man eben zu WICK Bonbons greifen. Fragt sich nur, ob man mit der gleichen Kulisse für beide Produkte werben kann?
Meiner Meinung nach passt die Kulisse „Strand und Meer“ ja zu keinem der beiden. Duschgel benutzt man besser nicht im Meer und ich glaube auch nicht, dass ich von einem einfachen Bonbon ein so riesiges Frischeerlebnis im Mund bekomme – Geschmacksystem à la Optaflow hin oder her.

Quelle: www.wer-zu-wem.de

1 Kommentar


  1. Die Brandmanager von Wick scheinen sowieso recht „kreativ“ zu sein.
    Im aktuellen Spot von Wick Hustenpastillen (seit 16.10. onAir) wird auch vermittelt, das hier Honig im Spiel ist. Zitat: „Neu, der bewährte Wick Wirkstoff und echter Honig vereint im Wick Hustensirup. „.

    Nur ist da eigentlich gar kein Honig drin (hat mir jedenfalls ein Wettbewerber von Wick erklärt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*