Tiere im Hotelzimmer

Wenn man im Hotelzimmer Tiere wie Mäuse oder Ratten oder auch kleinere Zeitgenossen wie Spinnen oder Kakerlaken vorfindet, dann ist das auf jeden Fall ein Grund, sofort auszuchecken. Nicht so bei Novotel, einer Marke von Accorhotels.

Nunja, ganz so ernst sollte man die Werbung in diesem Fall nicht nehmen. Es tauchen natürlich auch nicht Mäuse oder Ratten im Hotel auf, sondern beispielsweise ein Bär oder Rehe. Auf dem Bett tummelt sich sogar eine kleine Robbe und fühlt sich sichtlich wohl. Das klingt jetzt eigentlich auch nicht viel besser – am liebsten hat man ja gar keine Tiere mit im Zimmer, aber in diesem Fall entspricht die Werbung auch zum Glück nicht der Wahrheit. Durch die Tiere soll nur der Claim der Hotelkette transportiert werden, der „Designed for natural living“ lautet. Frei übersetzt soll man sich wohl wie zu Hause fühlen – eben etwas anders und naturverbundener verpackt. Man wird in der Realität also keines dieser Tiere im Hotelzimmer vorfinden.

Der Spot läuft interessanterweise nur auf den beiden Sendern Eurosport und CNN – anscheinend sind das die Kanäle, bei denen man am ehesten Hotelbesucher findet. Das Kreativteam hinter der Werbung ist übrigens die Agentur Young & Rubicam aus Paris. Mir persönlich gefällt der 30-Sekünder sehr gut. Der Slogan ist überzeugend umgesetzt und man bekommt ein wohliges Gefühl vermittelt, nicht zuletzt durch die entspannende Hintergrundmusik.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*