Wo online einkaufen?

Ein interessantes Chart gibt es in der aktuellen Online-Ausagbe der internet world business. Die Umfrage befaßte sich mit dem Thema „Wo kaufen Verbraucher gerne online ein?“. Die Antwort war nicht etwa „eBay.de, Amazon.de, Quelle.de oder Schlecker.com“, sondern es ging darum, wo die Verbraucher sich in dieser Zeit aufhalten.
Wie ehrlich die Befragten darauf geantwortet haben, läßt sich wohl nicht nachprüfen. Das Surfen in der Arbeit ist ja mittlerweile auch ein Kündigungsgrund – zumindest, wenn es Überhand nimmt.

Somit fällt „Während der Arbeit“ mit 17 Prozent vergleichsweise gering aus. Die meisten kaufen „Auf dem Sofa“ ein (32%), und befinden sich dabei wohl auch „zu Hause“ (tagsüber, 44%).

Was genau der Unterschied zwischen diesen beiden Antworten ist, bzw. was die Antwort „Auf dem Sofa“ in dieser Reihe der Antworten zu suchen hat, weiß wohl nur die Novomind AG selbst am besten, die als Quelle der Umfrage angegeben ist. Ich jedenfalls würde unter beide Antworten fallen: Mit meinem Notebook habe ich durchaus schonmal von der Couch aus zu Hause etwas im Internet bestellt. Ebenso auch tagsüber, wenn es Wochenende war.

Was das ganze mit Werbung zu tun hat? Naja, das hier eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*