2 Kommentare


  1. Target Costing wird viel zuwenig betrieben, leider. Aber die andere Preisbestimmung ist einfacher, aber nicht unbedingt besser.
    Was allerdings diese Plattform mit wirklichem „Target Costing“ zu tun hat, erschliesst sich mir noch nicht.
    Das ist doch nur eine vielleicht etwas andere Art einer Verkaufsplattform.


  2. Gimahhot ist keine „vielleicht etwas andere Art einer Verkaufsplattform“ sondern die weltweit erste B2C-Ecommerce-Plattform, die das Prinzip der Börse nutzt.
    Unsere Preisbildung basiert auf dem seit Jahrhunderten bekannten aber im B2C-Netz bisher weltweit nicht angewandten Konzept der Börse: Käufer geben Gebote ab, zu denen sie bereit wären, zu kaufen und Verkäufer geben Angebote ab, zu denen sie bereit wären, zu verkaufen.
    Wenn sich beide treffen, findet ein Handel statt. Ganz einfach und doch ganz neu in diesem Bereich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*