Finanzkrise & Karneval

„Die Auswirkungen der Finanzkrise…“ diesen Satzanfang liest man ja in letzter Zeit immer öfter. Häufig kann man den Zusammenhang ja gar nicht so ganz nachvollziehen, aber in diesem Beispiel ist es wirklich eindeutig: Die Finanzkrise erreicht jetzt auch den Otto-Normal-Verbraucher, der gerne bei Penny einkauft und auch mal auf’s Geld schauen muss:

penny-karneval

Zu sehen im aktuellen Angebots-Flyer vom 26.01.2009 – da kommen harte Zeiten auf uns zu!

1 Kommentar


  1. Und die arme Prinzessin sieht auch noch so aus, als hätte man ihr Gesicht lädiert. Bitte, liebe Verantwortlichen, bitte bleibt bei der Reklame für grobes Gehacktes halb und halb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*