Ein ♥ für Blogs

Ich mache auch bei der Aktion von stylespion.de mit und veröffentliche hier Blogs, die ich regelmäßig lese und die ich uneingeschränkt auch weiterempfehlen kann (etwas verspätet, ich weiß, aber besser spät als nie):

ein-herz-fuer-blogs

vowe.net
Der erste Blog ist eigentlich gar kein Blog („Ceci n’est pas un blog“), aber was soll es sonst sein?
Volker Weber bzw. seine Webseite findet sich auch im Bereich Netzwerk wieder. Im Grunde ist vowe.net eine Spielwiese für Elektronik-Geeks, aber anders als die großen Tech-Blogs wie TechCrunch oder engadget schreibt Volker immer aus seiner persönlichen Sicht und spiegelt dabei eine meiner Meinung nach auch ganz neutrale und nachvollziehbare Sicht der Dinge wider.

internetmarketing-news.de
Jojo veröffentlicht in seinem Blog, wie die URL schon wiedergibt, Nachrichten rund ums Internetmarketing. Fairerweise muss man dazu sagen, dass so gut wie nur über Themen aus dem Bereich SEM (Suchmaschinenmarketing) und SEO (Suchmaschinenoptimierung) geschrieben wird. Nachdem ich in dieser Branche beruflich tätig bin, gehört dieser Blog zu meinen mindestens wöchentlichen Anlaufstellen.

sistrix.de
Ebenso beruflich bedingt, lese ich gerne die Beiträge von Johannes Beus auf sistrix.de. Johannes‘ Blog ist meiner bescheidenen Meinung nach der fundierteste SEO-Blog. Wenn auch oft sehr zahlenlastig geschrieben hat man nach der Lektüre oft das Gefühl, etwas Neues gelernt zu haben.

clickequations.com/blog
Ich weiß, dass die Aufgabe darin bestand, deutsche Blogs zu erwähnen. Aber ich habe ja eingangs geschrieben, dass ich die Blogs, die ich hier veröffentliche auch uneingeschränkt empfehlen möchte. Daher soll der Blog von ClickEquations nicht fehlen. Dort kann man viel Wissenswertes über die Mechanik von bezahlten Suchmaschineneinträgen lernen. Vorallem Google AdWords, aber auch andere Systeme wie Yahoo! Search Marketing sind hier Inhalt der Beiträge. Ich habe eine solche Seite leider noch nicht in deutscher Sprache entdeckt – zumindest nicht in dieser Qualität und mit diesem hohen Anspruch. Sicherlich eine Marktlücke in der deutschen Blogosphäre.

Eigentlich müsste ich in dieser Liste noch weitere Blogs aufzählen, die ich immer wieder aufsuche. Dann würde die Liste aber ganz schön lang werden und ich denke mit den oben genannten Blogs habe ich den derzeitigen Kern schon ganz gut getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*